where dreams come true

So, nach langer langer Zeit melde ich mich mal wieder hier, weil ich heute nacht einen geilen Traum hatte und den niemandem erzählen kann^^

Also, es ging um S.: Ich wollte nachts nach Hause gehen und plötzlich kam ein Fahrrad von rechts auf mich zu gefahren und ich erkannte einen Wuschelkopf. Der hat dann gesagt: "Hey, jetzt hab ich dich endlich gefunden." Dann ist er abgestiegen, hat mich in den Arm genommen und gefragt: "Du willst doch ein richtig wildes Singleleben, oder?" Etwas verwirrt hab ich "ja" gesagt und dann hat er mich total wild geküsst. Als ich ihn dann gefragt hab, was mit seiner Freundin sei, hat er darauf geantwortet, dass er einfach nicht mehr anders konnte, er aber noch mit ihr zusammen ist und noch nicht weiß, was er machen soll.

Irgendwie geht der mir echt nicht aus dem Kopf, was ich aber eigentlich ganz gut finde^^ Dann hab ich wenigstens Interesse an EINEM Typen. Son Leerlauf ist nämlich nicht so angenehm: Man will zwar mal wieder unverbindlichen Spaß haben, aber es ist weit und breit kein geeignetes Opfer in Sicht.
Jetzt hab ich wenigstens jemanden, den ich anflirten kann. Auch, wenn er natürlich nicht so extrem draufein geht. Weil er eben eine Freundin hat... die ja allerdings bald wegzieht^^

Time will tell (:

Ach ja, gestern war ich auf sonem Fest, auf dem ich die Eltern und die Schwester meines Ex getroffen hab... haben mich alle 3 ziemlich überschwänglich begrüßt... Na ja xD Seltsam sind die schon :D

10.8.08 18:55


Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de